tricera logo

GUIDO ALBANESE

GUIDO ALBANESE

Italy

Folgen Sie und informieren Sie sich über
neue Kunstwerke dieses Künstlers

Diesen Künstler vorstellen?

Fragen Sie nach Auftragsarbeiten.

Finden Sie 8 Originalwerke von GUIDO ALBANESE Sehen Sie sich GUIDO ALBANESE's Profil, Kunstpreise und Ausstellungsinformationen an und kaufen Sie Kunst online.

GUIDO ALBANESE's Kunstwerke

Blob-Series-2021-SW-02

Blob-Series-2021-SW-02

$600.00 USD w100 x h100 x d0 CM

Blob-Series-2021-SW-01

Blob-Series-2021-SW-01

$600.00 USD w100 x h100 x d0 CM

Blob-Series-2021-SB-02

Blob-Series-2021-SB-02

$600.00 USD w100 x h100 x d0 CM

Blob-Series-2021-SB-01

Blob-Series-2021-SB-01

$600.00 USD w100 x h100 x d0 CM

Fluid-Forms-SW-2021-04

Fluid-Forms-SW-2021-04

$600.00 USD w150 x h100 x d0 CM

Fluid-Forms-SW-2021-03

Fluid-Forms-SW-2021-03

$600.00 USD w150 x h100 x d0 CM

Fluid-Forms-SW-2021-02

Fluid-Forms-SW-2021-02

$600.00 USD w150 x h100 x d0 CM

Fluid-Forms-SW-2021-01

Fluid-Forms-SW-2021-01

$600.00 USD w150 x h100 x d0 CM

GUIDO ALBANESE's Profil

Bild des Profils / GUIDO ALBANESE

Konzept

Guido Albanese (geboren am 9. August 1968) ist ein italienischer zeitgenössischer bildender Künstler. Seine Arbeit umfasst Zeichnung, Malerei, Fotografie, digitale Kunst und auch die Illustration von Büchern.Seine künstlerische Forschung ist auf Erkundungen und Introspektionen ausgerichtet, auf Them...
Guido Albanese (geboren am 9. August 1968) ist ein italienischer zeitgenössischer bildender Künstler. Seine Arbeit umfasst Zeichnung, Malerei, Fotografie, digitale Kunst und auch die Illustration von Büchern.
Seine künstlerische Forschung ist auf Erkundungen und Introspektionen ausgerichtet, auf Themen, die mit den Konzepten der Natur und des menschlichen Wesens als Objekt der Transformation und Manipulation zusammenhängen. Was er in der Kunst immer gesucht hat, ist das Wunder, die Illusion, das Fantastische.
Seine Arbeit besteht hauptsächlich aus Werken, die zwischen figurativ und abstrakt oszillieren, konzipiert und geschaffen mit verschiedenen Techniken, einschließlich der Malerei mit Acrylfarben auf Leinwand, oder Computergrafiken, die mit 3D-Modellierung und Rendering-Techniken, Fotomanipulation, digitaler Malerei und Digitaldruck auf verschiedenen Medien gemacht werden.

Biografie

Guido Albanese wurde 1968 geboren. Nach dem Studium an der Akademie der Bildenden Künste vervollständigt er 1994 seine Ausbildung im künstlerischen Bereich mit einem Stipendium am Teatro Alla Scala als Bühnenmaler. Im Anschluss daran arbeitet er als Assistent mit den Bühnenbildnern Ezio Frigerio in...
Guido Albanese wurde 1968 geboren. Nach dem Studium an der Akademie der Bildenden Künste vervollständigt er 1994 seine Ausbildung im künstlerischen Bereich mit einem Stipendium am Teatro Alla Scala als Bühnenmaler. Im Anschluss daran arbeitet er als Assistent mit den Bühnenbildnern Ezio Frigerio in Paris und William Orlandi in Mailand zusammen.

1998, angezogen von den Möglichkeiten der Computergrafik, widmet er sich der digitalen Kunst. So begann ein neuer Weg, und die ständige Leidenschaft für die Malerei führte ihn dazu, diese Erfahrungen im Experimentieren neuer künstlerischer Techniken zusammenzuführen, die sich aus der Kombination von Malerei mit digitaler Fotografie, 3D-Computergrafik und Digitaldruck ergeben.

Im Jahr 2003 erhielt er den Sonderpreis "Handelskammer", "Pavia Young European Art", mit der Schirmherrschaft der Region Lombardei und der Jury unter dem Vorsitz von Rossana Bossaglia. Im Jahr 2006 erhielt er im Rahmen des Nationalen Preises für Malerei und Bildhauerei der Stadt Novara" mit einer Jury unter dem Vorsitz von Michelangelo Pistoletto den Sonderpreis der künstlerischen Leitung und der Zeitschrift D'ARS, für den Einsatz neuer Technologien.

Seine künstlerische Forschung setzt sich mit dem Experimentieren verschiedener Techniken fort, sowohl traditioneller als auch digitaler Art, indem er Gemälde auf Leinwand oder digitale Drucke von Motiven erstellt, die in Computergrafik erstellt wurden. Er lässt sich von der informellen Malerei, dem abstrakten Expressionismus, der Pop Art inspirieren und bezieht sich auf Künstler wie Mark Rothko, Franz Kline, Alberto Burri, Mimmo Rotella, Mario Schifano, Gerhard Richter, berücksichtigt aber auch figurative Künstler wie Giorgio Morandi, Giorgio de Chirico, Alberto Giacometti, . Gleichzeitig widmet er sich als 3D-Generalist der Innenarchitektur und der architektonischen Prävisualisierung, der Illustration im Bereich der Belletristik für verschiedene Verlage und dem Studium des digitalen Mattepaintings, der letzteren Technik, die in der Filmindustrie weit verbreitet ist, um fotorealistische illusionistische Spezialeffekte (VFX) zu erzeugen.

Künstler, die Ihnen gefallen könnten