tricera logo

Кирилл Гера Аркадьев(Kirill Gera Arkadyev)

Кирилл Гера Аркадьев

Kirill Gera Arkadyev

- Russian Federation

Empfohlene Kunstwerke

Diesen Künstler vorstellen?

Fragen Sie nach Auftragsarbeiten.

Folgen Sie und informieren Sie sich über
neue Kunstwerke dieses Künstlers

Finden Sie 8 original Kunstwerke & Maler von Kirill Gera Arkadyev. Sehen Sie sich Kirill Gera Arkadyev's Profil, Kunstpreise und Ausstellungsinformationen an und kaufen Sie Kunst online.

Kirill Gera Arkadyev's Kunstwerke

Mechanics of image absorption

Mechanics of image absorption

$300.00 USD w30 x h42 x d0.1 CM

Sprouting into freedom - reflection of life

Sprouting into freedom - reflection of life

$1,200.00 USD w76 x h57 x d0.1 CM

The River

The River

$1,200.00 USD w74 x h59.5 x d2.5 CM

A girl on a nudist beach who thought about religion

A girl on a nudist beach who thought about religion

$1,000.00 USD w29.7 x h42 x d0.1 CM

A dream on a moonless night, after a passion

A dream on a moonless night, after a passion

$1,200.00 USD w60 x h40 x d0.1 CM

Barcode of life lines in Russia or Golden fish

Barcode of life lines in Russia or Golden fish

$2,000.00 USD w55 x h75 x d0.2 CM

Peeked pleasure

Peeked pleasure

$2,000.00 USD w60 x h40 x d0.1 CM

Feelings eater

Feelings eater

$2,000.00 USD w60 x h40 x d0.2 CM

Kirill Gera Arkadyev's Profil

Bild des Profils / Kirill Gera Arkadyev

Konzept

Zuallererst erforsche ich in meiner Kunst die menschliche Natur. Gedanken, Gefühle und Reaktionen einer Person auf das Thema, das ich ausgewählt habe. Manchmal kann diese Aussage ein bestimmtes Gefühl oder eine Reihe von Gefühlen betreffen. Ich habe unabhängig davon Psychologie studiert (basierend a...
Zuallererst erforsche ich in meiner Kunst die menschliche Natur. Gedanken, Gefühle und Reaktionen einer Person auf das Thema, das ich ausgewählt habe. Manchmal kann diese Aussage ein bestimmtes Gefühl oder eine Reihe von Gefühlen betreffen. Ich habe unabhängig davon Psychologie studiert (basierend auf den Arbeiten von L. S. Vygotsky) und interessierte mich besonders für die nonverbale Psychologie. So begann ich meine Karriere als Künstlerin, indem ich versuchte, Reaktionen künstlerisch darzustellen.
Ich wählte Symbolismus, Surrealismus und Avantgarde als Hauptwerkzeuge, eine Art Fundament, auf dem ich versuchte, meinen eigenen, einzigartigen Stil zu schaffen. Und vor allem die Grafik, weil ich ihre Genauigkeit mag. Außerdem reizt mich die Unabänderlichkeit der Grafik. Im Gegensatz zur Malerei gibt es bei der grafischen Arbeit (mit durchdachter Handlung und im übertragenen Sinne) Momente, in denen ich einen unwiederbringlichen Fehler machen kann. So ist jede Arbeit für mich in gewisser Weise ein Risiko, ein Spiel mit der Fragilität.
Eines der Werkzeuge, die ich wähle, ist oft ein Gelstift. Denn mit ihm kann man an den Stellen, die ich übermale, eine Textur erzeugen. Die Richtung des Strichs, die Rillen auf dem Papier, all das hat eine kompositorische Bedeutung. Leider kann man das nur live sehen. Das Foto vermittelt das nicht gut.
Ich bemühe mich darum, dass der Betrachter die Komposition im Werk nachvollziehen kann, dass sie ihn anzieht und in Bewegung bringt. In dem Werk "Tänze des Geistes" zum Beispiel führt die Komposition den Betrachter von der linken unteren Ecke direkt nach rechts oben, fällt dann in sich zusammen und kehrt sanft zum Anfang zurück.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ich mit meinen Arbeiten versuche, die Emotionalität der Menschen zu sezieren und darauf zu achten, dass jedes Werk in seiner Bedeutung nicht eindeutig ist. So kann der Betrachter es immer wieder neu öffnen und sich an diesen Entdeckungen erfreuen.

Biografie

Ausstellungen/Belohnungen;Finalist des Wettbewerbs "Dienstag 11:30", "Moskauer Produktionszentrum" (in der Struktur der Moskauer Abteilung für Kultur) 2021.Gewinner der internationalen Ausstellung - Wettbewerb "International Festival of Abstraction Art", die Arbeit "A life lines barcode" nimmt den 2...
Ausstellungen/Belohnungen;

Finalist des Wettbewerbs "Dienstag 11:30", "Moskauer Produktionszentrum" (in der Struktur der Moskauer Abteilung für Kultur) 2021.
Gewinner der internationalen Ausstellung - Wettbewerb "International Festival of Abstraction Art", die Arbeit "A life lines barcode" nimmt den 2. Platz in der Sektion "Konzeptualismus", Kategorie-professionell, St. Petersburg 2020
Das Werk "A life lines barcode" gewann den 2. Platz im Internationalen Wettbewerb "GO! NEW YORK! ", Rose Gallery, 2019
Gewinner der internationalen Ausstellung - Wettbewerb "St. Petersburg Kunstwoche", das Werk "Memory of the tree" nimmt den 1. Platz in der Sektion "Experimentelle Grafik", Kategorie-professionell, St. Petersburg 2019
Teilnahme an der internationalen Ausstellung "Visionäre Kunst", Belgrad, Serbien 2019
Teilnahme an der Ausstellung "Russian Art Park", "PRIMAVERA" im Renaissance Moscow Hotel, Moskau 2019
Das Werk "Self-reproach" gewann den 3. Platz in der Kategorie "Abstrakt und Expressionismus" bei "WORLD ART: SEPT 2018 - SEPT 2019 AWARDS OF AMERICAN ART", USA 2018
Teilnahme an der internationalen Ausstellung " Artexpo Autumn Rome 2018 " "Domus Romana Art Gallery", Rom (Italien) 2018
Teilnahme an der Ausstellung "Russian Art-Park", "SPORT and FASHION" Ausstellungszentrum "Fashion Museum", Moskau (Russland) 2018
Teilnahme an der Ausstellung "Russian Art Park ""Wir sind dafür verantwortlich, dass gezogen wird" Krasnodar (Russland) 2018
Teilnahme an der internationalen Ausstellung "ARvesT Expo'18" Eriwan (Armenien) 2018
Teilnahme an der Ausstellung in Kuba "Russian Art Park" / Sisters of Cuba 2018 Das Werk "Anatomie der Kontemplation" wird Teil der Sammlung des nationalen Kulturfonds von Kuba (UNEAC) 2018
Teilnahme und Gewinner (in der Sektion Grafik) an der Ausstellung "Russian Art Park" / La Revolucion, Havanna (Kuba) 2018

Künstler, die Ihnen gefallen könnten