tricera logo

西村 有紀子(Yukiko Nishimura)

西村 有紀子

Yukiko Nishimura

- Japan

Empfohlene Kunstwerke

Diesen Künstler vorstellen?

Fragen Sie nach Auftragsarbeiten.

Folgen Sie und informieren Sie sich über
neue Kunstwerke dieses Künstlers

Finden Sie 10 original Kunstwerke & Maler von Yukiko Nishimura. Sehen Sie sich Yukiko Nishimura's Profil, Kunstpreise und Ausstellungsinformationen an und kaufen Sie Kunst online.

Yukiko Nishimura's Kunstwerke

God of Futune

God of Futune

$3,809.52 USD w55.5 x h62.8 x d2.3 CM

Moon light(Infinity light)

Moon light(Infinity light)

$5,714.29 USD w46.2 x h58.3 x d2.2 CM

Heart

Heart

$1,428.57 USD w36.6 x h44 x d2.2 CM

Up

Up

$1,428.57 USD w36.6 x h44.1 x d2.2 CM

Flower

Flower

$1,428.57 USD w36.6 x h44.1 x d2.2 CM

Flower

Flower

$1,428.57 USD w36.6 x h44.1 x d2.2 CM

God of dragon

God of dragon

Ausverkauft USD w55.5 x h62.8 x d2.3 CM

Intuition

Intuition

Ausverkauft USD w36.6 x h44.1 x d2.2 CM

Fortune

Fortune

Ausverkauft USD w36.6 x h44.1 x d2.2 CM

A dragon

A dragon

Ausverkauft USD w62.9 x h70.5 x d2.7 CM

Yukiko Nishimura's Profil

Bild des Profils / Yukiko Nishimura

Medium

Preis

USD $1,429 ~ $5,714

Konzept

Yukiko Nishimura ist eine japanische Kalligraphin, die sich auf alte Kanji-Zeichen spezialisiert hat, die den Ursprung der heute verwendeten modernen Kanji-Schriftzeichen darstellen. Nishimura arbeitete als Schreinmädchen von der Oberschule bis zum Abschluss der Universität. Aus dieser Erfahrung her...
Yukiko Nishimura ist eine japanische Kalligraphin, die sich auf alte Kanji-Zeichen spezialisiert hat, die den Ursprung der heute verwendeten modernen Kanji-Schriftzeichen darstellen. Nishimura arbeitete als Schreinmädchen von der Oberschule bis zum Abschluss der Universität. Aus dieser Erfahrung heraus verbindet sie ihre Arbeit mit dem alten japanischen Schamanismus und reflektiert diese Erfahrung in verschiedenen Kunstformen, nicht nur in ihrer Kalligraphie. Sie bezeichnet ihre Kalligraphie als "eine Botschaft von den Göttern". Das Zeichnen von Kalligraphie der alten Kanji-Zeichen bedeutet, die Worte der Götter mit Tinte, die durch ihren Körper gezogen wird, auf dem Papier zu verkörpern. Nishimura möchte denjenigen, die ihre Kalligraphie sehen, Kraft geben.

Biografie

2015 Goldpreis bei der 57. nationalen Kalligraphie-Ausstellung2016 Ausgewählt, Women Painters Association Ausstellung, Tokyo Metropolitan Art Museum2016 Japan-France Contemporary Art World Exhibition, The National Art Center, Tokio, Ehrenvolle Erwähnung2016 Internationale Kunst-Großpreis-Ausstellung...
2015 Goldpreis bei der 57. nationalen Kalligraphie-Ausstellung
2016 Ausgewählt, Women Painters Association Ausstellung, Tokyo Metropolitan Art Museum
2016 Japan-France Contemporary Art World Exhibition, The National Art Center, Tokio, Ehrenvolle Erwähnung
2016 Internationale Kunst-Großpreis-Ausstellung, Tokyo Metropolitan Art Museum, Ehrenvolle Erwähnung
2016 49. Italienische Kunstpreis-Ausstellung, Sizilien, Gewann eine besondere Empfehlung
2016 Großer Preis für zeitgenössische Künstler, beide Kategorien der avantgardistischen Kalligraphie und Malerei
2016 Modern Japanese Art Association Ausstellung, Tokyo Metropolitan Art Museum, Japan, Ausgezeichnet mit dem Toho Shoji Preis
2017 The 20th AIDS Charity Art Exhibition, National Art Center, Tokio, Ausgewählt als Elitekünstler in der Kategorie Kalligrafie
2017 The 8th World Peace Artists Association Exhibition, Theater 1010, Kunstförderpreis für Exzellenz
2017 Die 41. Nationale Kunstausstellung, Tokyo Metropolitan Art Museum, Ausgezeichnet mit dem President's Encouragement Prize der Nationalen Kunstausstellung, Abteilung Kunst, und dem Special Prize des Präsidenten der Jury der Nationalen Kunstausstellung, Abteilung Kalligraphie
2017 The 3rd Great Leap Exhibition, Meguro Museum of Art, Sonderpreis zur Ermutigung
2017 Einzelausstellung im Karuizawa New Art Museum, 1. bis 26. November 2017. Ausverkaufte 30 Werke bei der ersten Einzelausstellung.
Januar 2018 The 24th Sesshu International Art Association Exhibition, Sonderpreis der Jury, The National Art Center, Tokyo.
Januar 2018 Live-Malerei von Kunst im The Westin Hotel Tokyo. 4 Werke wurden im Hotel ausgestellt.
Februar 2018 Ausstellung ausgewählter Künstler des Künstlerjahrbuchs, Leap Exhibition, Meguro Museum of Art, Tokio. 2 Werke wurden gleichzeitig mit dem Sonderpreis ausgezeichnet.
März 2018 Einzelausstellung in Roppongi Hills. März 2018 Aufgeführt als ausverkaufter Künstler in der Zeitschrift "Art Collectors".
April 2018 Die 9. Ausstellung der World Peace Artists Association, Theater 1010, Auszeichnung für herausragende Leistungen in der zeitgenössischen Kunst.
April 2018 Ausgewählt als einer der 16 internationalen Künstler des 21. Jahrhunderts im 2018 Buyer's Guide to the World.
September 2018 Empfohlen für die Ausstellung im Internationalen Salon Paris.
September 2018 Einzelausstellung im neuen Flügel der Ginza Whitestone Gallery.
Mai 2018 Artist's Yearbook 2018 Great Leap Exhibition, Sonderpreis, Setagaya Art Museum.
Februar 2019 - Ausgezeichneter Preis, 2019 Leap Exhibition, Setagaya Art Museum, gesponsert durch den Artists' Almanac.


Künstler, die Ihnen gefallen könnten