tricera logo

Nanda Raemansky

Nanda Raemansky

- Belgium

Empfohlene Kunstwerke

Diesen Künstler vorstellen?

Fragen Sie nach Auftragsarbeiten.

Folgen Sie und informieren Sie sich über
neue Kunstwerke dieses Künstlers

Finden Sie 3 original Kunstwerke & Mixed Media Künstler von Nanda Raemansky. Sehen Sie sich Nanda Raemansky's Profil, Kunstpreise und Ausstellungsinformationen an und kaufen Sie Kunst online.

Nanda Raemansky's Kunstwerke

Symptoms of COVID19: Divide & conquer

Symptoms of COVID19: Divide & conquer

$1,898.81 USD w115 x h75 x d1.5 CM

Symptoms of COVID19: Borderline policies

Symptoms of COVID19: Borderline policies

$1,898.81 USD w75 x h115 x d1.5 CM

Symptoms of COVID19: When your country seems to turn into a policestate

Symptoms of COVID19: When your country seems to turn into a policestate

$630.95 USD w30 x h30 x d3.5 CM

Nanda Raemansky's Profil

Bild des Profils / Nanda Raemansky

Konzept

Nanda Raemansky ist eine multidisziplinäre Malerin und digitale Künstlerin, die in dem niederländischen Grenzdorf Eede lebt und arbeitet. Sie begann ihre künstlerische Praxis im Jahr 2003 mit der Aussage: Von heute an bin ich eine Künstlerin! Sie entwickelte ihre künstlerischen Fähigkeiten auf eigen...
Nanda Raemansky ist eine multidisziplinäre Malerin und digitale Künstlerin, die in dem niederländischen Grenzdorf Eede lebt und arbeitet. Sie begann ihre künstlerische Praxis im Jahr 2003 mit der Aussage: Von heute an bin ich eine Künstlerin! Sie entwickelte ihre künstlerischen Fähigkeiten auf eigene Faust und führte eine selbst erdachte Praxis. Bis sie 2010 beschloss, an der Akademie der schönen Künste in Gent, Belgien, zu studieren.

Als Künstlerin ist sie fasziniert von dem Konzept der Freiheit, wie sie funktioniert, sich entwickelt, erlebt wird und wie man damit umgeht. Antworten auf diese Fragen sucht sie in sozialen Kommentaren, urbanen Räumen, Graffiti und Street-Art-Bewegungen.

"Ich interessiere mich für das Konzept der Freiheit und suche gerne nach Zeichen der Freiheit - oder des Mangels daran - vorzugsweise in unserer Umgebung."

Raemansky arbeitet am liebsten in Serien. Auf ein Thema ihrer Wahl stößt sie, indem sie Nachrichten und Dokumentarfilme schaut, Bücher liest, im Internet recherchiert und sich mit Geschichte beschäftigt, aber manchmal stolpert sie auch einfach nur über eine interessante Szenerie, während sie durch die Straßen geht.
Sobald sie das Thema ihrer Wahl gefunden hat, wird sie versuchen, dorthin zu reisen, um es sich näher anzusehen. Dort sammelt sie Material durch Foto-, Video- und Tonaufnahmen, Notizen, gefundene Gegenstände (Müll) und Skizzen. Später wird sie diese sowohl digital als auch analog bearbeiten, Schicht auf Schicht, sie kombinieren und von einem Medium in ein anderes umwandeln und sie so mischen, dass sich das Bild bei jeder Umwandlung frei verändern und neu bilden kann.

Sehen Sie sich dieses Video an, um mehr darüber zu erfahren: https://youtu.be/seJNjY8Wh7A

Biografie

Name: Nanda RaemanskyGeboren: 16. Juni 1980 NiederlandeNationalität: BelgierinAusbildung:- Gemischte Medien/Monumentale Kunst, Akademie der schönen Künste Gent (BE) 2017-Spezialisierungsgrad, experimentelle Malerei in Acryl, Akademie der schönen Künste Gent (BE) 2016-Akademischer Abschluss, experime...
Name: Nanda Raemansky
Geboren: 16. Juni 1980 Niederlande
Nationalität: Belgierin

Ausbildung:
- Gemischte Medien/Monumentale Kunst, Akademie der schönen Künste Gent (BE) 2017
-Spezialisierungsgrad, experimentelle Malerei in Acryl, Akademie der schönen Künste Gent (BE) 2016
-Akademischer Abschluss, experimentelle Malerei in Acryl, Akademie der Schönen Künste Gent (BE) 2014

Workshops:
- Einführung in die Klangkunst - Aifoon, Gent (BE) 2017
- Digitale Kunst - Akademie der Schönen Künste Gent (BE) 2016
- Videokunst - Akademie der Schönen Künste Gent (BE) 2015
- Moderne Kunstgeschichte - Akademie der Schönen Künste Gent (BE) 2014
- Traditionelle chinesische Pinseltechniken - Vrije Akademie, Den Haag (NL) 2007
- Modellzeichnen - Vrije Akademie, Den Haag (NL) 2007

Ausstellungsgeschichte:
- Gruppe: Die Stadt, EUNIC-Cluster St. Petersburg & VirtualSPAR, St. Petersburg (RU)/Online 2021
- Gruppe: 'Transpositions III: Mind the gap', Non-Conformist Museum & VirtualSPAR, St. Petersburg (RU)/Online 2020
- Gruppe: "Binnenstebuiten , het huis in de kunst", CBK, Middelburg (NL) 2020
- Gruppe: Artroute, Festival Onderstroom, Vlissingen (NL) 2019
- Duo: Vlasdag, Maria ten Hemelvaartchurch, Eede (NL) 2019
- Gruppe: Kunstkongress, Pulchri Studio, Den Haag (NL) 2019
- Gruppe: Kleintje Kunst, KULT, Terneuzen (NL) 2018
- Solo: Rahmenprogramm, Watou Kunstfestival, Watou (BE) 2017
- Gruppe: Kunstfest Aardenburg, Aardenburg (NL) 2017
- Kunstmesse: RIAF '14, St. Laurenschurch, Rotterdam (NL) 2014

Residenzen:
- 2021 VITAA: The City - Online in Zusammenarbeit mit dem EUNIC-Cluster St. Petersburg und VirtualSPAR
- 2020 VirtualSPAR Saison 1 - Online in Zusammenarbeit mit der Sint Petersburg Art Residence

Auszeichnungen:
- 't Gouden Paletje 2019 - Kinderkunstwoche in Eede (NL) ausgezeichnet

Kataloge:
- 2020, Transpositions III: Mind the gap - herausgegeben vom Nonkonformistischen Museum, St. Petersburg (RU)
- 2016, Specialisatiegraad '15 - '16 - herausgegeben von der Akademie der schönen Künste, Gent (BE)
- 2014, RIAF '14 - ausgestellt von der Global Art Agency Ltd. in Dubai (VAE)

Künstler, die Ihnen gefallen könnten