tricera logo

Alessio Lucarini

Alessio Lucarini

- Italy

Empfohlene Kunstwerke

Diesen Künstler vorstellen?

Fragen Sie nach Auftragsarbeiten.

Folgen Sie und informieren Sie sich über
neue Kunstwerke dieses Künstlers

Finden Sie 10 original Kunstwerke & Fotografen von Alessio Lucarini. Sehen Sie sich Alessio Lucarini's Profil, Kunstpreise und Ausstellungsinformationen an und kaufen Sie Kunst online.

Alessio Lucarini's Kunstwerke

Blue / 2020

Blue / 2020

$1,335.00 USD w70 x h100 x d0.2 CM

Flags / 2018

Flags / 2018

$728.00 USD w40 x h40 x d0.2 CM

Sky / 2020

Sky / 2020

$1,276.00 USD w100 x h70 x d0.2 CM

Abstract / II

Abstract / II

$1,310.00 USD w100 x h70 x d0.2 CM

Movement IV / 2020

Movement IV / 2020

$1,819.00 USD w90 x h30 x d0.2 CM

TMKF / 2019

TMKF / 2019

$935.00 USD w100 x h70 x d0.2 CM

Abstract / I

Abstract / I

$1,645.00 USD w70 x h100 x d0.2 CM

Form / III

Form / III

$1,583.00 USD w100 x h70 x d0.2 CM

Form II / 2020

Form II / 2020

$1,583.00 USD w100 x h70 x d0.2 CM

Form I / 2020

Form I / 2020

$1,583.00 USD w100 x h70 x d0.2 CM

Alessio Lucarini's Profil

Bild des Profils / Alessio Lucarini

Medium

Preis

USD $728 ~ $1,819

Konzept

"Das Bedürfnis und der Wille, sich auszudrücken, fand in Alessio Lucarini seine vollständige Verwirklichung durch den Ausdruck der fotografischen Sprache. Dank des fotografischen Mediums kann er Visionen, Gedanken und Realitäten, die seine künstlerische Forschung ausmachen, ausdrücken und kommunizie...
"Das Bedürfnis und der Wille, sich auszudrücken, fand in Alessio Lucarini seine vollständige Verwirklichung durch den Ausdruck der fotografischen Sprache. Dank des fotografischen Mediums kann er Visionen, Gedanken und Realitäten, die seine künstlerische Forschung ausmachen, ausdrücken und kommunizieren. Die Fotografie wird zum Mittel, das ihm ein inneres Kommunikationssystem ermöglicht, mit dem er seinen Ausdruck ausdrücken und dem Betrachter zugänglich machen kann, indem er eine Beziehung und einen visuellen Dialog mit ihm aufbaut. Die Beobachtung von Elementen und Subjekten, die in einem aufeinander bezogenen Raum leben und Formen und Bedeutungen einer Realität erzeugen, die sich uns durch das beobachtete Bild offenbart, war für ihn das Hauptinteresse seiner Beobachtung und sein Wunsch nach Darstellung, noch bevor er die fotografische Sprache kennenlernte. Gerade wegen dieser Basis der Beobachtung von Elementen und Subjekten fand er in der Landschaft einen fruchtbaren Boden für den Ausdruck seines künstlerischen Denkens, der ihm erlaubte, einen Weg und einen Gedanken zu entwickeln, den er bis heute mit seiner fotografischen Sprache kommuniziert.
Sein kreatives Denken ist ein disparater und nicht gerader Weg, was die Klassifizierung seiner künstlerischen Arbeit betrifft. Die Einordnung in ein fotografisches Genre wird zu einer schwierigen Aufgabe. Er lehnt die Klassifizierung und den Konformismus zu Etiketten ab und bevorzugt eine Singularität von Arbeiten, die sich in verschiedenen fotografisch-künstlerischen Feldern bewegen.
Das Experimentieren und die Nonkonformität werden zum Ansporn, immer wieder auf neuen thematischen und stilistischen Inseln zu landen, was dazu führt, dass er für jedes seiner Werke einen eigenen künstlerischen Weg findet und sein kreatives Denken ständig verändert, um nicht in die Statik einer Klassifizierung zu fallen, die ihn gefangen hält und seinem Denken und seiner künstlerischen Ausdruckskraft Grenzen setzt.
Seine künstlerische Forschung und seine Lust am Experimentieren führten ihn dazu, sich dem Einsatz verschiedener fotografischer Techniken zu nähern, von digital über analog bis hin zum Einsatz des Polaroids. Die Freiheit des Ausdrucks, der Träger und der Techniken wird zur Grundlage einer ständigen Suche nach neuen Impulsen und neuen Visionen, um stets eine neue expressive visuelle Kommunikation zu schaffen und zu etablieren, die für ihn unmöglich wäre, wenn sie in einem statischen Kontext enthalten wäre.
Seine jüngsten Arbeiten untersuchen eher introspektive und konzeptionelle Themen, wobei er Farben, Abstraktionen, Formen und Elemente unseres täglichen Lebens in den Vordergrund stellt. Auf der Basis seiner aktuellen Suche ist das Experimentieren die Konstante, die den notwendigen Anreiz für seinen künstlerischen Ausdruck bestimmt."

Biografie

Geboren 1990 in Pistoia, Toskana. Nach seinem Abschluss an der DAMS in Bologna im Jahr 2014, nähert er sich der Welt der Fotografie und beginnt, als freier Fotograf zu fotografieren.2017 stellte er das Fotoprojekt "Unusual Landscape" auf dem "Tuscania Festival" (ITA) und auf dem "Reclaim Photography...
Geboren 1990 in Pistoia, Toskana. Nach seinem Abschluss an der DAMS in Bologna im Jahr 2014, nähert er sich der Welt der Fotografie und beginnt, als freier Fotograf zu fotografieren.
2017 stellte er das Fotoprojekt "Unusual Landscape" auf dem "Tuscania Festival" (ITA) und auf dem "Reclaim Photography Festival" in Birmingham (Vereinigtes Königreich) aus.
2017 nahm er am europäischen Projekt "Creativewear" (Heritage & Marketing) in Zusammenarbeit mit dem Textilmuseum von Prato teil, um die fotografische Dokumentation der Archive der Textilunternehmen von Prato zu erhalten.
Finalist des Wettbewerbs "Landscape Awards 2018", organisiert von The Independent Photographer und im Katalog "Talent des Jahres" 2017-18 vertreten.
In den Jahren 2019-2020 arbeitete er für Unternehmen, Agenturen und Studios für kommerzielle fotografische Auftragsarbeiten.
Derzeit arbeitet er an einer persönlichen fotografischen Forschung für eine neue künstlerische fotografische Vision, die durch seine neuen fotografischen Arbeiten zum Ausdruck kommt.

Künstler, die Ihnen gefallen könnten