tricera logo

Giancarlo Puppo

Giancarlo Puppo

- Argentina

Empfohlene Kunstwerke

Diesen Künstler vorstellen?

Fragen Sie nach Auftragsarbeiten.

Folgen Sie und informieren Sie sich über
neue Kunstwerke dieses Künstlers

Finden Sie 17 original Kunstwerke & Maler von Giancarlo Puppo. Sehen Sie sich Giancarlo Puppo's Profil, Kunstpreise und Ausstellungsinformationen an und kaufen Sie Kunst online.

Giancarlo Puppo's Kunstwerke

A Secret Party

A Secret Party

$4,500.00 USD w129 x h99 x d4 CM

Carlos and Geraldine

Carlos and Geraldine

$3,000.00 USD w53 x h78 x d1 CM

The Muses

The Muses

$2,900.00 USD w65 x h50 x d4 CM

Amsterdam Subway

Amsterdam Subway

$3,000.00 USD w90 x h61 x d1 CM

Cave Artist

Cave Artist

$3,000.00 USD w54 x h77 x d1 CM

Sitting on the Air

Sitting on the Air

$1,200.00 USD w25.5 x h17 x d1 CM

An Artist

An Artist

$3,000.00 USD w84 x h56 x d2 CM

Night Expedition in the Wind

Night Expedition in the Wind

$2,800.00 USD w78 x h54 x d2 CM

Please Take Your Hat Off

Please Take Your Hat Off

$3,200.00 USD w71 x h51 x d3 CM

The Rider and his Story (Calligram)

The Rider and his Story (Calligram)

$4,800.00 USD w150 x h100 x d3 CM

Building and its Owners

Building and its Owners

$3,500.00 USD w35.5 x h43 x d4 CM

The Woods at the Antipodes

The Woods at the Antipodes

$6,000.00 USD w170 x h105 x d5 CM

Stumbles and Falls

Stumbles and Falls

$3,000.00 USD w72 x h81 x d5 CM

Inventory A

Inventory A

$3,500.00 USD w43 x h86 x d10 CM

Don Ramiro's Glory

Don Ramiro's Glory

$3,000.00 USD w87 x h87 x d5 CM

The Beach

The Beach

$1,500.00 USD w24.5 x h35 x d4 CM

Happy birthday

Happy birthday

$1,000.00 USD w31.7 x h25.4 x d0.2 CM

Giancarlo Puppo's Profil

Bild des Profils / Giancarlo Puppo

Konzept

Giancarlo Puppo wird von dem angezogen, was man sich vorstellen kann und was nicht greifbar ist. Seine Kunst ist untrennbar mit der Architektur verbunden. Dr. Caleb Yves Bach hat über Puppo gesagt, dass: "Seine Kunst und seine Architektur sprechen mit einer Stimme. Wahrscheinlich ist seine breite V...
Giancarlo Puppo wird von dem angezogen, was man sich vorstellen kann und was nicht greifbar ist. Seine Kunst ist untrennbar mit der Architektur verbunden. Dr. Caleb Yves Bach hat über Puppo gesagt, dass: "Seine Kunst und seine Architektur sprechen mit einer Stimme. Wahrscheinlich ist seine breite Verwendung vieler Materialien mit beiden Berufen verbunden, auch wenn sie nicht miteinander verbunden oder voneinander abhängig sind". Im Laufe der Jahre hat Puppo seine Vision an seine Lebenserfahrungen angepasst, mit einem scharfen Fokus des Ausdrucks. In gewisser Weise arbeitet er unabhängig von den aktuellen Trends in der Kunstwelt, um nicht als abstrakt, figurativ oder fotografisch dargestellt zu werden.

Seine Inspirationen stammen aus seiner Heimat und aus den Kulturen der amerikanischen Ureinwohner. Sein Weg ist in der Kunst, Archäologie und Architektur spürbar, und seine Werke sind in Museen, Galerien und internationalen Privatsammlungen zu sehen.

Biografie

Giancarlo Puppo wurde 1938 in Rom, Italien, geboren. Während seiner Laufbahn als Architekt hat er sich auch aktiv mit der bildenden Kunst beschäftigt. Er hat Zeichnungen, Gemälde in Mischtechnik und Skulpturen aus Holz und gebranntem Ton geschaffen. Im Jahr 1961 reiste er zurück nach Europa, was...
Giancarlo Puppo wurde 1938 in Rom, Italien, geboren. Während seiner Laufbahn als Architekt hat er sich auch aktiv mit der bildenden Kunst beschäftigt. Er hat Zeichnungen, Gemälde in Mischtechnik und Skulpturen aus Holz und gebranntem Ton geschaffen.

Im Jahr 1961 reiste er zurück nach Europa, was später seine Sprache und seine Interessen in verschiedenen Bereichen der Kunst bestimmen sollte. Seit 1999 veröffentlicht er Kurzgeschichten und Romane, die von Gemälden begleitet werden, und führt diese kombinierten Projekte weiterhin durch.

1995- Museo de Arte Hispanoamericano, Buenos Aires, Argentinien.
1997- Nationaler Kunstfonds (Fondo Nacional de las Artes), Buenos Aires, Argentinien.
1998- Museo Caraffa, Córdoba, Argentinien.
2002- Centro Cultural Recoleta, Buenos Aires, Argentinien.
2003- Nowhere Gallery, Mailand, Italien.
2005- Museo Nacional de Bellas Artes, Argentinien, Retrospektive 1965-1995.
2006- Museo de Arte Contemporáneo, Panamá.
2006- Galerie Frederik, Den Haag, Niederlande.
2007- The Americas Collection, Miami, Vereinigte Staaten.
2009- Museo Larreta, Buenos Aires, Argentinien.
2009- Nowhere Gallery, Mailand, Italien.
2009- Museo del Tigre, Ausstellung "Puentes", Córdoba, Argentinien.
2010- Holz Galeria de Artes, Buenos Aires, Argentinien.
2016- Sala Roma, Embajada de Italia, Buenos Aires, Argentinien.
2020- Expo Virtual 2020 Uruguay.

Künstler, die Ihnen gefallen könnten