tricera logo

J. Carpe

J. Carpe

Spain

Folgen Sie und informieren Sie sich über
neue Kunstwerke dieses Künstlers

Diesen Künstler vorstellen?

Fragen Sie nach Auftragsarbeiten.

Finden Sie 3 original Kunstwerke & Gemälde von J. Carpe Sehen Sie sich J. Carpe's Profil, Kunstpreise, Ausstellungsinformationen an und kaufen Sie Kunst online.

J. Carpe's Kunstwerke

Hipatia de Alejandría

Hipatia de Alejandría

$2,380.95 USD w162 x h116 x d1.5 CM

Iván el Terrible y su hijo

Iván el Terrible y su hijo

$1,190.48 USD w76.5 x h94.5 x d3 CM

La Muerte de Marat

La Muerte de Marat

$1,428.57 USD w84.5 x h119.5 x d3 CM

J. Carpe's Profil

Bild des Profils / J. Carpe

Medium

Preis

USD $1,190 ~ $2,381

Konzept

Francisco Javier Carpe, -J.Carpe- wurde am 24. Juni 1998 in Murcia, Spanien, geboren.Als BFA-Student an der Universität von Murcia bietet uns J.Carpe durch seine Kunstwerke, hauptsächlich Öl auf Leinwand, einen wirklich innovativen post-kubistischen Stil, der durch die geschwungene Linie, die Sezier...
Francisco Javier Carpe, -J.Carpe- wurde am 24. Juni 1998 in Murcia, Spanien, geboren.
Als BFA-Student an der Universität von Murcia bietet uns J.Carpe durch seine Kunstwerke, hauptsächlich Öl auf Leinwand, einen wirklich innovativen post-kubistischen Stil, der durch die geschwungene Linie, die Sezierung, eine fließende Komposition und die Farbzersetzung gekennzeichnet ist, wodurch er eine größere Vision oder Perspektive über die Form erhält.

Biografie

Francisco Javier Carpe, -J.Carpe- wurde am 24. Juni 1998 in Murcia, Spanien, geboren.Als BFA-Student an der Universität von Murcia bietet uns J.Carpe durch seine Kunstwerke, hauptsächlich Öl auf Leinwand, einen wirklich innovativen post-kubistischen Stil, der sich durch die geschwungene Linie, die S...
Francisco Javier Carpe, -J.Carpe- wurde am 24. Juni 1998 in Murcia, Spanien, geboren.
Als BFA-Student an der Universität von Murcia bietet uns J.Carpe durch seine Kunstwerke, hauptsächlich Öl auf Leinwand, einen wirklich innovativen post-kubistischen Stil, der sich durch die geschwungene Linie, die Sezierung, eine fließende Komposition und die Farbzersetzung auszeichnet, wodurch eine größere Vision oder Perspektive über die Form entsteht.
Diese Innovation macht das Publikum zu einem Teil davon, denn es muss die freie Rekonstitution des Bildes des Objekts, das ihm angeboten wird, mitmachen, synthetisch gesehen und oft von allen Seiten, wobei der große Einfluss von Juan Gris, Picasso, Braque und María Blanchard in ihrer kubistischen Periode hervorgehoben wird, zusätzlich zur Hommage an murcianische Künstler wie Párraga oder Antonio Hernández Carpe.
Als Pionier des "Coffismus" und aktueller Bezugspunkt dieses Kunststils und dieser Bewegung begann er im Jahr 2.019 mit der Ausstellung seiner Kunstwerke, die er seither mehrmals miteinander verband. Sie hebt seine Verwendung von "Servietten" als Unterlage für die Skizzen einiger seiner bemerkenswertesten Werke hervor, auf denen er mit Tinte, Kaffee und/oder Rotwein malt und die manchmal neben den Hauptwerken ausgestellt werden.

Künstler, die Ihnen gefallen könnten