tricera logo

Christine Iacobuzio Donahue

Christine Iacobuzio Donahue

- United States of America

Empfohlene Kunstwerke

Diesen Künstler vorstellen?

Fragen Sie nach Auftragsarbeiten.

Folgen Sie und informieren Sie sich über
neue Kunstwerke dieses Künstlers

Finden Sie 7 original Kunstwerke & Gemälde von Christine Iacobuzio Donahue Sehen Sie sich Christine Iacobuzio Donahue's Profil, Kunstpreise, Ausstellungsinformationen an und kaufen Sie Kunst online.

Christine Iacobuzio Donahue's Kunstwerke

Green Cairn

Green Cairn

$250.00 USD w8 x h15.5 x d8 CM

Red Cairn

Red Cairn

$250.00 USD w6.5 x h9 x d6.5 CM

Burn Baby Burn

Burn Baby Burn

$450.00 USD w30.5 x h36.6 x d30.5 CM

Droplet

Droplet

$400.00 USD w30.5 x h36.6 x d30.5 CM

Dream

Dream

$400.00 USD w30.5 x h36.6 x d30.5 CM

Color Field #1 (Shades of Red)

Color Field #1 (Shades of Red)

$1,500.00 USD w61 x h91.4 x d2.5 CM

Fragmented Buddhist

Fragmented Buddhist

$600.00 USD w30.5 x h40.6 x d0.4 CM

Christine Iacobuzio Donahue's Profil

Bild des Profils / Christine Iacobuzio Donahue

Medium

Preis

USD $250 ~ $1,500

Konzept

"Christine Iacobuzio-Donahue ist eine Mixed-Media-Künstlerin, die vorwiegend in Acryl und Collage auf Holz arbeitet. Nachdem sie einen kombinierten Abschluss als MD und PhD erworben hat, hat sie ihre kreative Energie größtenteils durch die Wunder der Wissenschaft erforscht, zum Beispiel eine Zusamme...
"Christine Iacobuzio-Donahue ist eine Mixed-Media-Künstlerin, die vorwiegend in Acryl und Collage auf Holz arbeitet. Nachdem sie einen kombinierten Abschluss als MD und PhD erworben hat, hat sie ihre kreative Energie größtenteils durch die Wunder der Wissenschaft erforscht, zum Beispiel eine Zusammenarbeit mit dem medizinischen Fotografen Norman Barker, um das Buch Hidden Beauty: Exploring the Aesthetics of Medical Science. Eine Reihe von Lebensereignissen in Kombination mit dem immer stärker werdenden Wunsch, ihre kreative Energie zu erfüllen, hat jedoch ihr Interesse geweckt, die Kunst auf einer höheren und persönlicheren Ebene zu verfolgen.

Im März 2020 schrieb sich Christine in das Art2Life Creative Visionary Program ein, das von dem zeitgenössischen Künstler Nicolas Wilton gegründet wurde. Dieser dreimonatige intensive Online-Malkurs, der zufällig mit der Anforderung zusammenfiel, wegen der COVID-19-Pandemie von zu Hause aus zu arbeiten, vermittelte ihr das Wissen und das Unterstützungssystem, um ihren Traum, Künstlerin zu werden, zu verfolgen.

Christines Arbeit wird weitgehend von ihren Interessen an Wissenschaft, Natur und Mathematik geleitet, obwohl auch der tibetische Buddhismus eine Rolle spielt. Ihr Ziel ist es, die Kontraste zu reflektieren, die unseren Erfahrungen mit der natürlichen Welt in und um uns herum innewohnen: Leben gegen Tod, Ordnung gegen Chaos, Kontrolle gegen Zufälligkeit. Diese Elemente spiegeln sich in ihrer abstrakten Kunst durch kühne Muster, gesättigte Farben oder minimalistisches Design wider. Neben der Malerei schafft sie zusammengesetzte Holzskulpturen, inspiriert von der Praxis des Steinhaufenbaus. Doch wie es ihrer Persönlichkeit entspricht, findet auch Humor oft seinen Weg in ihre Arbeit. Manchmal ist sie die Einzige, die den Witz versteht, aber das ist in Ordnung.

Christine arbeitet derzeit als Direktorin des David M. Rubenstein Center for Pancreatic Cancer Research am Memorial Sloan Kettering Cancer Center in New York City.
"

Biografie

Christine Iacobuzio-Donahue ist eine abstrakte Mischtechnik-Künstlerin, die vorwiegend mit Acryl und Collage auf Holz arbeitet. Christine Iacobuzio-Donahue hat das vom zeitgenössischen Künstler Nicolas Wilton gegründete Art2Life Creative Visionary Program und das Language of Color Program des Künst...
Christine Iacobuzio-Donahue ist eine abstrakte Mischtechnik-Künstlerin, die vorwiegend mit Acryl und Collage auf Holz arbeitet.

Christine Iacobuzio-Donahue hat das vom zeitgenössischen Künstler Nicolas Wilton gegründete Art2Life Creative Visionary Program und das Language of Color Program des Künstlers Mark Eanes absolviert. Sie ist die Autorin von Hidden Beauty, einem fotografischen Atlas der visuellen Bildsprache in der Medizin. Sie wird auch im Curatorial Volume 3 vertreten sein, das aufstrebende Künstler der internationalen Gemeinschaft vorstellt; die Veröffentlichung ist für 2021 geplant.

Christines Arbeit wird weitgehend von ihren Interessen an Wissenschaft, Natur und Mathematik geleitet, obwohl auch der tibetische Buddhismus eine Rolle spielt. Ihr Ziel ist es, die Kontraste zu reflektieren, die unseren Erfahrungen mit der natürlichen Welt in und um uns herum innewohnen: Leben versus Tod, Ordnung versus Chaos, Kontrolle versus Zufall. Diese Elemente werden in ihrer abstrakten Kunst durch kühne Muster, gesättigte Farben oder minimalistisches Design reflektiert.

Künstler, die Ihnen gefallen könnten