tricera logo

TAKUMI

TAKUMI

Japan

Folgen Sie und informieren Sie sich über
neue Kunstwerke dieses Künstlers

Diesen Künstler vorstellen?

Fragen Sie nach Kommissionsarbeit.

Finden Sie Kunstwerke aus über 100 Ländern.
Bei uns können Sie Gemälde, Skulpturen kaufen. Globaler kostenloser Versand

Profil

Bild des Profils / TAKUMI

Medium

Preis

USD $114 ~ $952

Konzept

Nach dem Abitur besuchte er eine Berufsschule für Gravur, die er aber abbrach, da er nicht speziell für Kunst ausgebildet wurde. Er litt an einer Panikstörung und lebte für die Behandlung von der Arbeit weg. Danach, als er lange Zeit nicht in die Gesellschaft zurückkehren konnte, wollte er impulsiv...
Nach dem Abitur besuchte er eine Berufsschule für Gravur, die er aber abbrach, da er nicht speziell für Kunst ausgebildet wurde. Er litt an einer Panikstörung und lebte für die Behandlung von der Arbeit weg. Danach, als er lange Zeit nicht in die Gesellschaft zurückkehren konnte, wollte er impulsiv etwas machen und begann, selbst mit Eisen zu arbeiten. Sein Stil der Kunst ist ein Relief. Sie ist eine Erweiterung des Entwurfsbildes für das Werk und führt zur Entstehung seiner Malerei. Er versucht, die Konkretheit wegzunehmen und die wesentliche innere Oberfläche auszudrücken. Gegenwärtig fühlt er Dinge wie Raum, Platz und Grenze von seiner Arbeit, sich selbst und den Dingen. Und dann stellt er sie als Figur und Muster mit dem Konzept und der Beziehung auf der Grundlage von Linien dar. Er denkt, dass sie in jedem Sinne eine Möglichkeit haben. Außerdem denkt er, dass es auch ein Element von Graffiti gibt, weil es auch eine Erweiterung von Graffiti ist, die einen Bleistift als Werkzeug benutzt.

Biografie

Nach seinem Abschluss an der Sakushin Gakuin High School schrieb er sich für den "Engraving Course" am Tokyo Design College ein, brach diesen aber ab.Danach arbeitete er in der Baubranche.Er kündigte seinen Job, um den Beruf zu wechseln.Während dieser Zeit wurde er psychisch krank und distanzierte s...
Nach seinem Abschluss an der Sakushin Gakuin High School schrieb er sich für den "Engraving Course" am Tokyo Design College ein, brach diesen aber ab.
Danach arbeitete er in der Baubranche.
Er kündigte seinen Job, um den Beruf zu wechseln.
Während dieser Zeit wurde er psychisch krank und distanzierte sich von der Gesellschaft, um sich zu erholen.
Danach begann er mit der Herstellung von Eisenarbeiten.
Seitdem hat er weiterhin Werke geschaffen.
2016~2019: Stellte auf dem Tochigi Prefecture Art Festival aus.
2018 Teilnahme an der Gruppenausstellung Art & space Kokokara.
Teilgenommen an der Gruppenausstellung THE blank GALLERY Tokyo.
2019 Teilnahme an der Gruppenausstellung THE blank GALLERY Tokyo.