tricera logo

Bild des Profils / Emma-Louise Grady

Emma-Louise Grady

Emma-Louise Grady

+ Folgen Sie


Diesen Künstler vorstellen?


Emma-Louise Grady

Konzept

Meine Gemälde erforschen die Praxis des intuitiven Zeichnens. Inspiriert von lebhaften Farben, beeinflusst auch meine Umgebung meinen kreativen Prozess. Durch die Erforschung von Mustern repräsentiert meine Arbeit ein Gefühl von Freiheit und Fließfähigkeit. Die geschaffenen Muster sind für jedes Gem...
Meine Gemälde erforschen die Praxis des intuitiven Zeichnens. Inspiriert von lebhaften Farben, beeinflusst auch meine Umgebung meinen kreativen Prozess. Durch die Erforschung von Mustern repräsentiert meine Arbeit ein Gefühl von Freiheit und Fließfähigkeit. Die geschaffenen Muster sind für jedes Gemälde einzigartig und erlauben es ihnen, für sich selbst zu stehen. Mit jedem komplizierten Detail, das ich in meine Malerei einbringe, erschaffe ich Welten, die nur ineinander existieren. Jedes meiner Werke hat eine Vielzahl von Arbeitsschritten durchlaufen, die es ermöglichen, dass jedes Gemälde eine beträchtliche Anzahl von Schichten aufweist, was ein Gefühl von Tiefe erzeugt. In einer Welt, in der die Bindung an ein Konzept vorteilhaft ist, steht meine Arbeit für sich allein. Die Lebendigkeit übernimmt die Führung.

Weniger lesen

Finden Sie 4 original Kunstwerke & Mixed Media Künstler von Emma-Louise Grady. Sehen Sie sich Emma-Louise Grady's Profil, Kunstpreise und Ausstellungsinformationen an und kaufen Sie Kunst online.

“Emma-Louise Grady's Kunstwerke”

0
Assumptions about Pumpkins

Assumptions about Pumpkins

USD 6,055.00 w200 x h245 x d5 cm

0
Bubblegum Pop

Bubblegum Pop

USD 3,633.00 w205 x h250 x d5 cm

0
Masters Wine

Masters Wine

USD 6,660.00 w200 x h250 x d5 cm

0
Dystopia Metaphoria

Dystopia Metaphoria

USD 6,660.00 w200 x h250 x d5 cm

Medium

Preisspanne

USD $3,633 ~ $6,660

Biografie

Nachdem ich in den letzten sechs Jahren zeitgenössische Kunst studiert habe, bin ich zuversichtlich, was das Leben und Arbeiten als Künstlerin angeht. Das Studium der Bildenden Kunst am Duncan of Jordanstone College of Art and Design hat mir geholfen, meinen künstlerischen Stil zu entwickeln. Meine...
Nachdem ich in den letzten sechs Jahren zeitgenössische Kunst studiert habe, bin ich zuversichtlich, was das Leben und Arbeiten als Künstlerin angeht. Das Studium der Bildenden Kunst am Duncan of Jordanstone College of Art and Design hat mir geholfen, meinen künstlerischen Stil zu entwickeln. Meine Studienerfahrung hat mich ermutigt, als Individuum zu wachsen.
Seit meinem Abschluss im Juni 2019 habe ich meine Praxis als Künstlerin fortgesetzt. Mein eigenes Studio im Stadtzentrum von Glasgow zu haben, hat es mir ermöglicht, meine Fähigkeiten weiter zu verfeinern. Unabhängig zu arbeiten hat mir geholfen, die eher praktischen Aspekte zu verstehen, die mit dem Künstlerdasein einhergehen. In vielerlei Hinsicht habe ich meine Erfahrung als einen ständigen Lernprozess empfunden. Als Teil einer Online-Galerie in London; 'New Blood Art', hat mich dieser Übergang dazu gebracht, mein Bewusstsein für das Verkaufen als Künstlerin zu verbessern.
In den Monaten September und Oktober 2019 hatte ich die Möglichkeit, als Künstler in Florenz zu leben und zu arbeiten, nachdem ich das John Kinross-Stipendium gewonnen hatte. Dies war eine unglaubliche Erfahrung. Umgeben von den größten und bekanntesten Kunstsammlungen der Welt hat mich inspiriert, meine laufende Praxis zu entwickeln. Die Lebendigkeit der Stadt hat meine Vorstellungskraft beflügelt und mich dazu gebracht, lebhafte und lebendige Werke zu schaffen.
Meine Arbeiten wurden auch in der Royal Scottish Academy in der Ausstellung "New Contemporaries, 2020" ausgestellt. Zusammen mit 62 anderen Künstlern mit Hochschulabschluss aus ganz Schottland wurde ich mit dem Fleming-Wyfold-Preis für den besten Maler des Jahres ausgezeichnet.

Weniger lesen

Künstler, die Ihnen gefallen könnten